AMBER TRIP XV INTERNATIONAL BALTIC JEWELLERY SHOW
 

ÜBER DIE AUSSTELLUNG

ÜBER DIE AUSSTELLUNG:

 

Die internationale baltische Schmuckausstellung „Amber Trip“

Die 15. internationale baltische Schmuckausstellung „Amber Trip“

Die 15. internationale baltische Schmuckausstellung „Amber Trip 2018“ findet vom 14. bis 17. März statt. „Amber Trip“ ist die wichtigste jährliche Veranstaltung für die gesamte Gemeinschaft der Schmuck- und Kunstbranche. Hier versammeln sich professionelle Schmuckhersteller, Designer, Organisatoren der Produktion und Produktionsfachleute, Vertreter der Schmuckindustrie, Hersteller von Fertigungsgeräten und Anlagen. Hier werden die modernsten Schmuckfertigungsverfahren und die Trends auf dem Markt von Bernstein- und Schmuckerzeugnissen sowie die neuesten Erzeugnisse der professionellen Schmuckhersteller aus der ganzen Welt vorgestellt.

Jedes Jahr kommen zur Ausstellung Vertreter aus den Bereichen der Schmuckherstellung und des Bernsteingewerbes aus vielen Ländern wie Baltikum, Polen, Türkei, Italien, Ukraine, Russland, USA, Japan, Indien und sogar aus der Halbinsel Kamtschatka. Etwa 40 % der Ausstellungsfläche nimmt Schmuck und etwa 60 % Bernstein ein.

„Amber Trip“ ist ein Tor zur Welt.

Die Ausstellung „Amber Trip“ ist ein perfekter Ort für neue Geschäfte, internationale Vereinbarungen und für die Analyse des Schmuckmarktes. Hier werden die aktuellen Trends auf der ganzen Welt in diesem Gewerbe behandelt. Traditionell finden die Foren statt, an welchen die wichtigsten Rohstofflieferanten aus Russland, Polen und Ukraine teilnehmen.

Ferner werden hier die Fragen der Bestimmung und Kennzeichnung des Feingehalts verschiedener Edelmetalle behandelt, die in den Zwischenbeziehungen verschiedener Staaten entstehen.  

Auf der Ausstellung „Amber Trip“ finden Seminare zu aktuellen Themen des Schmuck- und Bernsteinmarktes statt. Auch ein internationaler Wettbewerb in der Schmuckkunst wird veranstaltet. Die Idee und das Ziel dieses Wettbewerbs liegen darin, die Schmuckherstellung als eine Art der modernen Kunst zu präsentieren und die interessantesten Werke der Schmuckkunst zu promoten.

Die Mäzenin der Ausstellung „Amber Trip“ ist die Selbstverwaltung der Stadt Vilnius. Das zeugt von der Anerkennung der Wichtigkeit dieser exklusiven Veranstaltung.

Sie sind auf der 15. internationalen baltischen Schmuckausstellung „Amber Trip“ vom 14. bis 17. März 2018 im Ausstellungs- und Kongresszentrum „Litexpo“ in Laisvės Pr. 5, Vilnius, herzlich willkommen.